Wandertipp - Der Lieserpfad

Alles - im Fluss
    Der Lieserpfad
__________________________

Der LieserpfadManuel Andrack persönlich bekennt sich zu ihm als eine der schönsten Streckenwanderungen
der Eifel. Auf schmalen,verwunschenen Pfaden führt er durch tiefe Wälder und Täler der Vulkan- und Moseleifel,
bis die Lieser zwischen Weinbergen in die Mosel fließt.

Jede der vier Etappen des Lieserpfades entlang des ca. 75 km langen Flusses hat ihren eigenen Reiz:
In Boxberg entspringt die Lieser unspektakulär einer sumpfumspielten Quelle.
Gleich darauf nimmt der Bach Fahrt auf und führt durch die vulkanisch geprägte Landschaft.

Die zweite Etappe verspricht zunächst Einsamkeit und Stille –
allein mit 
sich selbst sein und einfach die Natur genießen – durch Wiesengrund und Eichenhaine.
Doch am 
Ende erwartet den Wanderer der spektakuläre Felsenpfad oberhalb des Flusses und
der mittelalterlichen 
Burgen von Manderscheid.

Manderscheider-Burgen_Sommer-2010

Mit Blick auf die trutzige Oberund Niederburg startet die dritte Etappe auf dem Lieserpfad, die mit Ausblicken lockt und damit die Mühen beim Anstieg auf felsigen Pfaden belohnt:

Schmitthütte, Pellenzkanzel, Robertskanzel oder die Aussichtsplattform am Burgberg bei Karl. Mal weit oberhalb des Flusslaufs,
mal direkt daneben und häufig Brücken kreuzend erreicht man Wittlich mit der historischen Innenstadt.

Hier ist auf attraktive Weise Tradition mit Moderne verbunden: Zwischen inhabergeführten Geschäften,
Cafés und Restaurants herrscht ein reges Treiben. Der vierte Etappenabschnitt schließlich ist eher gemütlich:

Bis ins Moseltal sind es nicht mehr allzu viele Höhenmeter auf den abwechslungsreichen Wald-, Feld- und Wiesenwegen. 
Zum Ausklang der Tour laden Wein- und Straußwirtschaften direkt an der Mosel ein. (ae)

Tipp: Drei-Maare-Blick:
Mit einem kleinen Umweg auf der ersten Etappe
kann man vom Dronketurm auf dem alle drei tiefblauen
Wasser auf  Blick erfassen.
Drei_Maare_hoch 

Wandermagazin- Special

Für jede Buchung einer Wanderpauschale über die Moseleifel
Touristik erhält jeder Gast einen Tourenrucksack von Fifty-Five.
 321538_Wanderrucksack_rot_01 321538_Wanderrucksack_rot_02
www.moseleifel.de
_________________________________________________________________________________

Der Lieserpfad im Überblick:
Von der Quelle bis zur Mündung

Lieserpfad 1. Etappe:
Boxberg-Daun, ca. 15 km, 3,5-4,5 Std., pq 210m
Sehenswert: Lieserquelle, Hilgerather Kirche, Struth, Drees Neichen, Drees Rengen

Lieserpfad 2. Etappe: Daun-Manderscheid, ca. 18 km, 4-5 Std., pq 220 m
Sehenswert: Vulkanmuseum Daun, Gemündener Maar, Aussichtspunkte vor Manderscheid

Lieserpfad 3. Etappe: Manderscheid-Wittlich, ca. 23 km, 6-7 Std., pq 227 m
Sehenswert: Ober- und Niederburg in Manderscheid, Burgberg bei Karl, alte Pleiner Mühle

Lieserpfad 4. Etappe: Wittlich-Lieser, ca. 18 km, 3,5-4,5 Std., pq 155 m
Sehenswert: Altstadt Wittlich, römische Villa Wittlich, Wein und Klosteranlage Siebenborn,
römische Kelteranlage Maring-Noviand, Schloss Lieser
________________________________________________________________________________

Start: Boxberg bei Kelberg/Daun

Ein- oder Ausstieg möglich in Daun, Manderscheid und Wittlich

Ziel: Lieser bei Bernkastel-Kues
Länge: 74 km, 4 Etappen (15-23 km)

An-/Abreise Boxberg:

PKW: Parken: Wanderparkplatz in Boxberg am Gemeindehaus,
Start ca.1,5 km vom Wanderparkplatz an der Lieserquelle

ÖPNV: Ab Wittlich mit dem Bus Linie 300 nach Daun, dann Bus 509 nach
Boxberg. Achtung: keine häufige Busverbindung, Alternative für Wanderer:
Taxi. Daun, Manderscheid, Wittlich sind mit dem ÖPNV, Bus 300, ab Hbf. Wittlich gut zu erreichen.
Parken: in allen drei Orten mit direkter Einstiegsmöglichkeit zum Lieserpfad:
Daun Parkplatz am Gemündener Maar, Manderscheid am Kurhaus, Wittlich P4

An-/Abreise Lieser:

PKW: Parkplatz am Hochwasserdamm Moselseitig oder Parkplatz am Maare-Mosel-Radweg.

ÖPNV: Buslinie 301 von Lieser zum Hbf. Wittlich. Fahrpläne: www.vrt-info.de oder www.bahn.de
Taxi sowie Gepäck-Transfers über die Tourist-Information und wanderfreundliche Gastgeber möglich.

Wegemarkierung:
lieserpfadlogo

Weiter Informationen, Karten, Anmeldungen oder Reservierungen unter:
www.moseleifel.de

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.