Wandergeschichten von Manuel Andrack - Der beliebteste Wanderblog Deutschlands

Der beliebteste Wanderblog Deutschlands

Man sollte nicht jeder Meinungsumfrage vertrauen, aber dieser hier unbedingt: 

Grafik

Ich bedanke mich zunächst mal bei allen, die meinen Blog gewählt haben. 124 Blogs standen zur Wahl und 20 Prozent haben sich für andrackblog.de entschieden. Stark! Zwanzig Prozent, ein Ergebnis, bei dem bei der SPD Tränen des Glücks fließen würden. Woran liegt der hohe Zuspruch? An den mega-aktuellen Wanderberichten auf meinem Blog? An den messerscharfen und schonungslosen Analysen der Wanderwege? Oder an den schönen und funktionellen Outdoor-Klamotten meines Ausrüsters Fifty Five? 

Ich weiß es nicht. Aber ich möchte an dieser Stelle die Vorfreude auf eine weiteres Jahr bei andrackblog.de schüren. Über was werde ich in diesem Jahr berichten? 

Ab Mitte März gehe ich mit Friedrich-Wilhelm Raiffeisen auf Wanderschaft... 

Raiffeisen

Ich werde in ganz Deutschland die unterschiedlichsten Genssenschaften besuchen und entdecken.
Und ich werde weiter weinwandern, ganz klar.   

Im Gepäck habe ich schon mal einen schönen Cuvee vom Weingut Hoffranzen an der Mosel. Schauen wir uns das Etikett mal näher an. Auf den ersten Blick sieht das Logo mit dem Geißbock sehr harmonisch aus. Aber auf den zweiten Blick stutzt man über diese rheinisch-bayerische Verbindung. Aber wer weiß, vielleicht fusionieren diese beiden Vereine in naher Zukunft. Vielleicht übernimmt Uli Hoeness den FC. Vielleicht fließt ja auch die Mosel bald bergauf und vielleicht scheint die Sonne bald nur noch Nachts. 

wEIN

Ende April werde ich an zwei royalen Weinwanderungen in den Anbaugebieten Pfalz und Württemberg teilnehmen. 

Eine tolle Idee: Die aktuelle deutsche Weinkönigin Katharina Staab wandert genussvoll mit dem Wanderblog-König Manuel und verkostet dabei köstliche Tropfen. Ich werde Euch über meine royalen Erlebnisse auf dem Laufenden halten, Hofberichterstattung vom Feinsten, da kann der alte Royalist Rolf Seelmann-Eggebert einpacken!   

Der Höhepunkt meines Wanderjahres wird die schon traditionelle Fifty-Five-Wanderung am 8. September sein. Wir wandern rund um Netphen im Siegerland, dazu spendieren die äußerst netten Fifty-Five-Mitarbeiter kalte Getränke, heiße Würste (von Grill-Meister Stefan!) und leckeren Kuchen. Hier die Strecke von 2017:

wanderkarte

Wer da nicht mitwandert, ist selber schuld! 

Vielen Dank Manuel für Deinen Blog.

Stefan von Fifty Five

Mehr von Manuel Abdracks blog nachzulesen unter: 
http://andrackblog.de/

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.