Unser Tipp für Wanderpartys - ein tolles Rezept fürs Picknick

Vom Konzept Wanderparty haben wir ja schon einmal erzählt: Tolle Tour aussuchen, nette Menschen einladen, loslaufen, glücklich sein. Ein einfaches Rezept für ein paar gesellige und erholsame Stunden! Möglicherweise hast du ja Lust, deine Gäste unterwegs mit einem Picknick zu verwöhnen. Wir verraten dir unser aktuelles Lieblingsrezept für Picknicks und Buffets aller Art!

Hummus mit Fladenbrot

Hummus ist eine orientalische Spezialität, die mit Brot gereicht wird. Sie ist würzig, vegetarisch, lecker, lässt sich prima am Vorabend der Wanderparty vorbereiten, ist gut haltbar und transportabel und bietet sich an als ein leichter Snack, der nicht belastet.

Rezept für 8 Personen
2 Dosen Kichererbsen
Salz und Cayennepfeffer
4 bis 6 Knoblauchzehen
60 ml Zitronensaft
60 ml Tahini (Sesampaste im Glas, gibt es im Reformhaus)
Petersilie

 

Hummus - ganz leicht, ganz lecker, ganz schön viel Knoblauch. ;-)
Hummus - ganz leicht, ganz lecker, ganz schön viel Knoblauch. ;-)

Die Kichererbsen zunächst 30 Minuten lang in Salzwasser kochen, vor dem Abgießen der Erbsen etwas von der Flüssigkeit abnehmen und zur Seite stellen. Die gekochten Kichererbsen dann durch ein Sieb drücken, damit die Schalen zurückbleiben. Die Knoblauchzehen mit der flachen Seite eines großen Messers zerdrücken und zusammen mit einer Prise im Mixer zerkleinern. Jetzt die passierten Kichererbsen hinzufügen und solange rühren, bis die Kichererbsen-Knoblauch-Masse glatt wird. Zitronensaft, Tahini (Sesampaste) und Cayennepfeffer dazugeben. Damit das Püree nicht zu fest ist, etwas von der beiseite gestellten Kochflüssigkeit dazugeben. Petersilie hacken und über das Hummus streuen. In einer Vorratsdose verpackt lässt sich das Hummus wunderbar mit zum Picknick nehmen und mit Fladenbrot wie ein Dip genießen!

Sehr lecker! 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.